Nauders Weekends

 
Das Beste vorneweg: An den Wochenenden in Nauders sind wir so nah am Skigebiet untergebracht wie an keinem anderen Wochende! D.h. ihr könnt morgens selbst wählen wann es losgehen soll, denn der Skibus fährt direkt vor dem Hotel los und bringt euch in max. 5 Minuten bis an die Talstation! Perfektes Urlaubs-Feeling, Ausschlaf- oder Frühaufsteher-Option, ganz wie es euch beliebt.

Abgesehen davon ist Nauders als Ort aus unserer Sicht einfach ideal: Klein genug um gemütlich und nicht übertrieben zu sein, groß genug dass es nicht langweilig ist. Im Dorf findet ihr etliche nette Gaststätten, ein paar Bars für den späteren Abend und die Hotels haben einen angenehmen, z.T. sogar luxuriösen Standard. Üppige Räume, Tiroler Flair und natürlich auch das ein oder anderen Wellness-Juwel werdet ihr hier nicht vermissen müssen. Kurzum, in Nauders kann man es sich gut gehen lassen!

Schmankerl für den Samstag Abend sind die Hüttenabende auf dem Parditschhof. Dieser liegt auf einer Alm hoch über Nauders, so dass allein der Weg dorthin schon ein Erlebnis ist. Einmal auf dem Hof angekommen servieren uns Elke und Peter in ihrer Stube typisch Tiroler Gerichte und im Anschluss geht es - sofern es die Bedingungen zulassen - mit den Schlitten wieder runter ins Dorf. Tolles Erlebnis, sollte man mal gemacht haben!
Kleiner Tipp: Ab und zu kann es Peter einrichten uns unten im Dorf abzuholen ;)

Resort Infos Nauders & Reschenpass
Das „Skiparadies Reschenpass“ umfasst 3 Gebiete - nämlich „Bergkastel“ bei Nauders und „Schöneben“ und „Haider Alm“ auf der Südtiroler Seite. Seit diesem Jahr ist der Skipass nur noch in Nauders gültig (was unserer Meinung nach auch völlig ausreicht), aber theoretisch kann man sich auch in den Skibus setzen und für ein paar Euro den beiden anderen Gebieten einen Besuch abstatten. Im Nauderer Skigebiet geht es bis auf beachtliche 2850m hinauf, so dass die Frage nach dem Schnee bis weit nach Ostern kein Thema ist. Nauders ist ja eh ein schneeverwöhntes Dörfchen. Seit Jahren bekommen wir hier den Schnee immer ein paar ausschlaggebende Tage früher als im Rest von Tirol, wovon wir schon oft bei unserem Testwochenende im Dezember profitiert haben. Davon abgesehen kann auch das gesamte Gebiet beschneit werden, so dass uns wirklich nie der Schnee unter den Brettern fehlen wird und die Bergbahnen machen eh einen ungeheuer guten Job, so dass immer alles perfekt präpariert ist. Letzten Winter wurde die Talstation komplett neu aufgebaut und das neue „Seilbahncenter“ wartet jetzt mit vielen Annehmlichkeiten auf (Skidepot, Café, Skiverleih und Service). Weiteres Schmankerl: Die ebenfalls im letzten Winter eingeweihte Stieralm ist ein voller Erfolg! Tolle Lage, super Ambiente und leckeres Essen. Wirklich gut gemacht, freuen uns jetzt schon auf den ersten Besuch diesen Winter! :)

Hüttenweekends mitten im Skigebiet
...sind auf jeden Fall etwas ganz Besonderes! Morgens auf dem Berg aufzuwachen, den Sonnenaufgang erleben, der erste auf der Piste sein... einfach toll und jedes Mal top!
Unsere Unterkunft, die Nauderer Goldseehütte, befindet sich mitten im Skigebiet auf 1.900m Seehöhe. Als Unterkunft stehen uns einfache Berglager zur Verfügung – also definitiv kein Luxus, aber eben auf dem Berg. Stilecht und rustikal (Bettwäsche ist übrigens vorhanden, aber eure Handtücher müsst ihr bitte mitbringen).
Einmal in Nauders angekommen wird es gleich recht abenteuerlich: Mit verschiedenen Allradvehikeln werden wir und das Gepäck auf kleinen verschneiten Wegen zur Hütte gebracht. Zu erleben wie es abends ruhiger wird, niemand mehr da ist und man selbst einfach oben bleiben kann ist einfach klasse. Morgens hat man dann das Privileg als erster Mensch die frisch gespurte Talabfahrt einweihen zu können... Schon ziemlich gut :)

Die Goldseehütte bieten wir jetzt schon seit Jahren an und freuen uns immer wieder dort zu Gast zu sein. Christian und Geli kümmern sich im zugehörigen Bergrestaurant (wo sie in den letzten Jahren kulinarisch ziemlich Gas gegeben haben) um das körperliche Wohlergehen und an den Nachmittagen ist auf der Hüttenterrasse beim Après immer was los ;)
Erwähnen möchten wir auch noch, dass es bei den Hüttenweekends besser ist wenn man schon ein wenig fahren kann. Die Talabfahrt geht zwar direkt an der Hütte los und ist auch blauer als blau (wirklich ganz einfach zu fahren), aber etwas fahren müsst ihr halt doch ;)

Termine

  • 09.12. - 11.12.2016 Testweekend-> hier
  • 16.12. - 18.12.2016 Hotel***
  • 03.02. - 05.02.2017 Hotel*** & Goldseehütte
  • 10.02. - 12.02.2017 Goldseehütte
  • 10.03. - 12.03.2017 Hotel*** & Goldseehütte
  • 17.03. - 19.03.2017 Goldseehütte
  • 31.03. - 02.04.2017 Hotel***
  • 07.04. - 09.04.2017 Hotel***


Leistungen
- Busreise (Zustieg Ma, Ka, Stgt.)
- 2 Ü/F in Hotel direkt in Nauders (bzw. 2 Ü/F auf der Goldseehütte inkl. Abendessen am Sa)
- 2 Tage Skipass Nauders
- Transfers zum Skigebiet
- Kurtaxe
- h2o - Reiseleitung

Preise Hotel & Hütte
Mbz Euro 259,-
DZ Euro 279,-
EZ Euro 299,-

Hüttenweekends Euro 229,-

Kurse
- Snowboard Anfängerkurs A1 „absolute beginner“ (6 h) Euro 79,-
- Snowboard Aufbaukurs A2 „work in progress“ (4h) Euro 59,-
- Snowboard Technikkurs F1 „secret technique“ (4h) Euro 59,-

- Snowboard Privatstunden „perfect match“ (2h)
 Euro 59,-
(Mehr Infos zu den Snowboardkursen findet ihr hier auf der website unter "FAQ".
Skikurse führen wir auf Anfrage durch - entweder mit eigenen Lehrern oder in Zusammenarbeit mit einer lokalen Skischule.)

Ausrüstung
Fehlt euch noch etwas für den Trip in den Schnee? Bei engelhorn sports findet ihr sicherlich alles was ihr brauchen könnt und seid in den besten Händen!

engelhorn sports


Tags: Österreich, März, Dezember, Januar, Skireise, Snowboardreise, Wochenendreise , Busreise, Wintersport, Mannheim, Karlsruhe, Stuttgart, engelhornsports, Tirol, Nauders, tiefschnee, Skifahren, Schnee, Winterurlaub, Snowboarden, Reschenpass, Bergkastel, Snowboardschule

E-Mail

Inspiration

Öffnungszeiten

Mon-Fre 13 - 19 Uhr

was uns wichtig ist