Sonnenkopf-Arlberg Weekends

 
Sonnenkopf-Arlberg
Am Sonnenkopf haben wir Anfang der 90er Jahre ja die ersten h2o Snowboard-Shuttles am Start gehabt.
Ihr werdet uns also verzeihen, dass wir hier immer ins nostalgische Schwärmen geraten ;)
Der Sonnenkopf ist zwar nicht riesig, dafür aber einfach schön! Wenig Betrieb, viel Wald, super lange Abfahrten, sehr hohes Freeride-Potential und kurze unkomplizierte Anreise. Einfach gut, und das schon seit wir diesen hübschen Berg kennen... Die Liftanlagen wurden übrigens in den letzten Jahren auch immer weiter modernisiert, so dass es nirgends zu nennenswerten Wartezeiten kommt. Also alles in allem für uns ein perfektes Wochenend-Skigebiet mit h2o-Flair ;)
Wenn der Sonnenkopf dennoch nicht reichen sollte – auch das „gestatten“ wir gerne – dem steht natürlich noch der Arlberg mit St. Anton, St. Christoph, Lech, Zürs & Stuben zur Verfügung.
Insgesamt könnt ihr hier rund um die 2800m hohe Valluga sensationelle 340 Pistenkilometer befahren!
Dazu kommen dann noch schlappe 200km Tiefschneeabfahrten, mehrere Funparks, Rennstrecken und vieles mehr. Die Wiege des Skilaufs eben... ;)
Bitte gebt schon vor der Buchung an ob ihr den Arlberg Skipass oder „nur“ den Sonnenkopf-Skipass haben möchtet. Wenn ihr Euch für den Arlberg und St. Anton entscheidet, bringt Euch unser eigener Bus morgens vom Sonnenkopf aus nach Stuben, von wo aus man mit der Albonabahn im Handumdrehen in St Anton ist...


Wie und wo wir wohnen
Unsere Unterkunft für alle Weekends rund um St. Anton, den Sonnenkopf und das Montafon ist ein einfacher, aber netter Hotel-Gasthof in Nüziders bei Bludenz. Einfach und sauber, quasi so wie man es von „früher“ kennt. Hat so einen oldschool dörfl ichen Charme ohne jeglichen Luxus, aber irgendwie nett. Uns gefällt´s und es macht sich auch im Preis bemerkbar - die Sonnenkopf Weekends sind die günstigsten in Österreich! ;)
Im zugehörigen Gasthof wird für das leibliche Wohl gesorgt und den Abend kann man an der hauseigenen Bar ausklingen lassen.
Von Mannheim nach Bludenz sind es übringes nur 380km, also ist die Anfahrtszeit auch gut kalkulierbar. Die Entfernung zu den jeweiligen Skigebieten ist auch sehr überschaubar, so dass morgens nicht etwa 30min für den Transfer einkalkuliert werden müssen... Sonnenkopf etwas näher, Stuben etwas weiter ;)

Termine

  • 20.01. - 22.01.2017 Sonnenkopf / Ski Arlberg
  • 10.02. - 12.02.2017 Sonnenkopf / Ski Arlberg
  • 17.03. - 19.03.2017 Sonnenkopf / Ski Arlberg


Leistungen
-Busreise (Zustieg Ma, Ka, Stgt.)
-2 Ü/F in Hotel/Gasthof in Nüziders (Bludenz)
-2 Tage Skipass Sonnenkopf (Aufpreis für 2 Tage Arlberg Euro 36,- )
-Transfers zum Skigebiet
-h2o - Reiseleitung

Preise

  Sonnenkopf
4er 249,-
3er 259,-
DZ 269,-
EZ 299,-
(Ski Arlberg + 39,-)

Kurse
- Snowboard Anfängerkurs A1 „absolute beginner“ (6 h) Euro 79,-
- Snowboard Aufbaukurs A2 „work in progress“ (4h) Euro 59,-
- Snowboard Technikkurs F1 „secret technique“ (4h) Euro 59,-

- Snowboard Privatstunden „perfect match“ (2h) Euro 59,-
(Mehr Infos zu den Snowboardkursen findet ihr hier auf der website unter "FAQ".
Skikurse führen wir auf Anfrage durch - entweder mit eigenen Lehrern oder in Zusammenarbeit mit einer lokalen Skischule.)

Ausrüstung
Fehlt euch noch etwas für den Trip in den Schnee? Bei engelhorn sports findet ihr sicherlich alles was ihr brauchen könnt und seid in den besten Händen!

engelhorn sports


Tags: Österreich, Januar, Februar, Skireise, Snowboardreise, Wochenendreise , Busreise, Wintersport, Mannheim, Karlsruhe, Stuttgart, engelhornsports, Arlberg, Vorarlberg, Skiweekend, powder, Sonnenkopf, Stanton, Stuben, Lech, Skifahren, Winter, Schnee, Winterurlaub, Snowboarden, Snowboardschule

E-Mail

Inspiration

Öffnungszeiten

Mon-Fre 13 - 19 Uhr

was uns wichtig ist