Ridersclub Weekend Skihütte Zams

 
Super Hütte, coole Lager mit 2er Abteilen, Wahnsinns Aussicht, Pole-Position auf dem Berg und wir haben die Hütte exklusiv für uns!;) 
Kurze Stichwortsammlung: Sondergondelfahrt, Freeride-Guiding, Ridersclub-Party, Weinprobe, BBQ... und so weiter und so fort!  
Wir lieben einfach alles dort! Super Berg, absolut nichts los, kein Warten im Lift, crazy Backcountry Potenzial, die Hütte, unsere Wirte, das Programm... einfach gut! 
 
Wie schon gesagt: Es ist definitiv NICHTS los auf diese Berg und man steht wirklich NIE am Lift an! Bei oft traumhaften Bedingungen sind die weitläufigen Pisten so angelegt, dass man extrem lange Abfahrten eben auf oder auch nebendran im Wald machen kann... Wirklich sehr, sehr gut dort. Wir wissen ja, dass oft auf die reinen Pistenkilometer, die Anzahl der Lifte usw. geschaut wird. Aber vertraut uns - tut das nicht! Ausschlaggebend ist der Gesamtcharakter eines Skigebietes, die Integration der Pisten in den Berg, der Gesamtaufbau. Und das alles ist am Venet richtig sauber gelungen.  
Wer dazu noch eine kleines (oder auch großes) Faible für Powder hat, der wird hier nicht mehr weg wollen - versprochen ;) 
 
So. Jetzt zur Hütte. Auch hier Vorsicht, wir singen weiter ein hohes Lied...  
Abgesehen davon, dass unsere beiden Hüttenwirte Ronny und Philip sich richtig gut um uns bemühen und echt nette Jungs sind und immer für gute Stimmung und eine entspannte Atmosphäre sorgen, hat die Hütte den ein oder anderen Vorteil: 
Klar, sie liegt oben auf dem Berg, mitten im Schnee.  
Klar, morgens ist man der erste auf der Piste (oder im Wald). 
Aber das eigentlich Gute an so einem Wochenende ist das Gefühl so etwas abgerückt von der restlichen Welt zu sein und sich das ganze Wochenende lang nur auf eine gute Zeit, Snowboarden und Skifahren einstellen zu können. Allein schon nach der Ankunft mit dem Lift: Der Schnee knirscht auf dem Weg zur Hütte, im Tal sieht man die Lichter und drin im Warmen wartet das Abendessen... ist schon gut ;)  
Und nach dem Abendessen birgt die ganze Geschichte auch noch so einiges an Potenzial – vor allem beim Ridersclub Weekend, da wir dann die ganze Hütte für uns alleine haben und wir uns so einiges einfallen lassen werden... siehe Stichwortsammlung oben ;)  
 
Die Hütte an sich hat mehrere Lager (die Schlafkojen sind übrigens durch Trennwände separiert, großer Hüttenluxus unserer Meinung nach) und ein paar kleinere Zimmer, die uns ebenfalls zur Verfügung stehen. Bevor es dann irgendwann ins Bett geht, kann man dann noch einmal den nächtlichen Ausblick auf Inntal, Paznaun und Arlberg/Valluga genießen und dann mit dem ruhigen Gewissen einschlafen am nächsten Morgen der Erste auf dem Berg zu sein!  
 
Auch nicht zu vergessen: Zams liegt direkt bei Landeck und somit kurz hinter dem Fernpass. Insofern gestaltet sich die Anfahrt und Heimreise immer recht flott, so dass man nicht so viel Zeit im Bus verbringt.  


Ablauf
Damit wir gegen 20 Uhr in Zams ankommen, werden wir bei diesen Wochenenden schon etwas früher in Mannheim starten, nämlich um 13:30 Uhr. Dementsprechend später in Karlsruhe und Stuttgart. Wie schon gesagt geht es dann mittels einer Sonderfahrt mit dem Lift hoch auf den Berg und von dort aus folgt ein kurzer Spaziergang zur Hütte, etwa 300m. Stöckelschuhe also besser zuhause lassen, oder zieht halt einfach bei viel Schnee - die Boarder - eure Boots an. Ab dann sind wir auf dem Berg. Dementsprechend solltet ihr alles dabei haben, was ihr für das Wochenende braucht, denn die nächste Möglichkeit im Tal etwas zu besorgen gibt es erst am Samstag und ist etwas umständlich. Bettwäsche ist übrigens vorhanden. Handtücher müsst ihr bitte mitbringen.

Termine

  • 09.03.2018 - 11.03.2018


Leistungen
- Busreise (Zustieg Ma 13:30 Uhr, dann Ka & Stgt)
- 2x Ü/HP Skihütte Zams
- Sondergondelfahrt und Gepäcktransfer
- 2 Tage Skipass Zams-Venet
- Spezielles Ridersclub Spezialprogramm ;)
- h2o Ridersclub-Guiding

Preise
Ridersclub-Preis im Hüttenlager Euro 270,-
Ridersclub-Preis im Mehrbett-Zimmer Euro 290,-


Kurse
- Snowboard Anfängerkurs A1 „absolute beginner“ (6 h) Euro 80,-
- Snowboard Aufbaukurs A2 „work in progress“ (4h) Euro 60,-
- Snowboard Technikkurs F1 „secret technique“ (4h) Euro 60,-
- Snowboard Privatstunden „perfect match“ (2h) Euro 60,-
(Mehr Infos zu den Snowboardkursen findet ihr hier auf der website unter "FAQ".
Skikurse führen wir auf Anfrage durch - entweder mit eigenen Lehrern oder in Zusammenarbeit mit einer lokalen Skischule.)


Ausrüstung
Fehlt euch noch etwas für den Trip in den Schnee? Bei engelhorn sports findet ihr sicherlich alles was ihr brauchen könnt und seid in den besten Händen!

engelhorn sports

Tags: Österreich, Februar, Venet , Zams, Ridersclub, Skireise, Snowboardreise, Wochenendreise , Busreise, Mannheim, Karlsruhe, Stuttgart, engelhornsports

E-Mail

Inspiration

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag: 13 Uhr bis 19 Uhr
fon +49 (0)621-7901188 oder
fon +49 (0)6232-657770
fax +49 (0)621-7901182

was uns wichtig ist